≡ Menu

Das Akku-Gartengeräte Testportal

Titelbild des Akku-Gartengeräte Testportals Die Besten 3

Herzlich Willkommen auf unsere Webseite diebesten3.de, Eurem Test- und Ratgeberportal rund um das Thema Akku-Gartengeräte. Wir testen, vergleichen und bewerten die aktuellsten Akkugeräte für den Garten und stellen Euch unserer Ergebnisse anhand von Testberichten zur Verfügung. Jeder unserer Testreports beinhaltet eine ausführliche Beschreibung der besten Geräte der jeweiligen Kategorie (z.B. Akku-Heckenschere) sowie eine detaillierte Erläuterung des gesamten Testvorgangs, so dass Ihr genau nachvollziehen könnt, wie die Ergebnisse zustande kommen.

Euer Nutzen: Euer Nutzen: Das Ziel unserer Webseite ist es, Euch einen Teil der Recherchearbeit abzunehmen, indem wir die besten Geräte vorselektieren und Euch diese im Detail vorstellen. Wir wollen Euch dabei helfen, bei der nächsten Anschaffung eines Akku-Gartengeräts eine schnellere, aber dennoch fundierte, Kaufentscheidung treffen zu können. Viel Spaß beim Lesen!


Akku-Gartengeräte Testberichte 2016

Logo Akku Gartengeräte Test - Kategorie Akku Heckenschere

Die besten Akku-Heckenscheren im Test

Mittlerweile haben wir fast alle in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbaren Akku-Heckenscheren im 18 und 36 Volt-Segment analysiert und bewertet. Unter Berücksichtigung von vordefinierten Testkriterien haben wir die jeweils drei besten Geräte pro Spannungsklasse ausgewählt und ausgezeichnet. Dabei hatte die 18 und 36 Volt Akku-Heckenscheren der Firma Bosch zweimal die Nase vorn. Die weiteren Testsieger 2016 entstammen dem Sortiment der Hersteller Makita, Metabo, Einhell und Black and Decker.

Weiter zum Testbericht

Logo Akku Gartengeräte Test - Kategorie Akku Rasenmäher

Die besten Akku-Rasenmäher im Test

Wir freuen uns, Euch nun auch die Ergebnisse des Akku-Rasenmäher Tests 2016 präsentieren zu können. Zum wiederholten Mal kürten wir ein Gartengerät des schwäbischen Herstellers Bosch zu unserem Testsieger: den Rotak 43 LI, der größte und leistungsstärkste Akku-Rasenmäher der beliebten Bosch Rotak-Serie. Außerdem befinden sich Akku-Rasenmäher der Firmen Makita und Einhell unter den Gewinnern: der Makita BLM 430 belegte den zweiten Platz, der GE-CM 36 LI der bayrischen Firma Einhell wurde Dritter.

Weiter zum Testbericht

Logo Akku Gartengeräte Test - Kategorie Akku Rasenmäher

Die besten Akku-Rasentrimmer im Test

Im Rahmen unseres Akku-Rasentrimmer Tests 2016 haben wir zum ersten Mal kein deutsches Fabrikat, sondern das Akkugerät eines amerikanischen Herstellers zu unserem Testsieger gekürt: Der Akku-Rasentrimmer GLC 3630L von Black and Decker belegte den ersten Platz im 36 Volt Segment. Im 18 Volt Bereich behielt einmal mehr die Akkulösung der Firma Bosch die Oberhand. Unter den Testsiegern 2016 befinden sich außerdem Akku-Rasentrimmer der japanischen Firma Ryobi sowie der beiden deutschen Hersteller Einhell und Gardena.

Weiter zum Testbericht

Logo Akku Gartengeräte Test - Kategorie Akku Laubblaeser

Die besten Akku-Laubbläser im Test

Unseren großen Akku-Laubbläser Test haben wir nicht alleine, sondern in enger Zusammenarbeit mit unserer Partnerwebseite akkulaubblaeser.de durchgeführt. Nichtsdestotrotz wurden unsere bewährten Testkategorien und –kriterien angewendet, um die besten Akku-Laubbläser im 18- und 36 Volt Segment zu identifizieren. Wieder einmal hatten die Akku-Gartengeräte der Firma Bosch die Nase vorn. Des Weiteren schafften es die Lösungen der etablierten Gerätehersteller Makita, Einhell und Ryobi „aufs Treppchen“.

Weiter zum Testbericht


Unsere Vorgehensweise beim Gartengeräte Test

Darstellung des Standardvorgehens beim Akku Gartengeraete Test anhand von drei Schritten

Transparenz ist für uns sehr wichtig und wir möchten, dass die Ergebnisse der Gartengeräte Tests für Euch 100% nachvollziehbar sind. Deshalb wollen wir Euch in dieser Sektion kurz vorstellen, wie unsere Testergebnisse eigentlich zustande kommen, d.h. nach welchen Merkmalen und Kriterien wir unsere Testsieger eigentlich auswählen.

Alle unsere Akku-Gartengeräte Tests, ganz egal ob wir eine Heckenschere, einen Freischneider oder einen Laubbläser testen, werden auf Basis des gleichen Vorgehens durchgeführt. Dieses lässt sich anhand von drei aufeinanderfolgenden Schritten darstellen: Recherche, Test, Bewertung.

Schritt 1 – Recherche: Im ersten Schritt des Gartengeräte Tests durchsuchen wir das Deutschsprachige Internet nach den populärsten Akku-Gartengeräten im jeweiligen Segment (z.B. Akku-Heckenschere). Dabei konzentrieren wir uns auf die Überprüfung von Kundenrezessionen auf E-Commerce Portalen, die Auswertung der Ergebnisse allgemeiner Vergleichsportale und die Analyse von Themenbezogenen Nischenseiten, Foren und Blogs. Anschließend fassen wir die Ergebnisse unserer Recherche zusammen und wählen darauf basierend die beliebtesten Akku-Gartengeräte im jeweiligen Segment aus (also z.B. die beliebtesten Akku-Heckenscheren). In der Regel handelt es sich dabei um eine Anzahl zwischen 6 und 10 Produkten verschiedener Hersteller.

Schritt 2 – Test: Anschließend erfolgt dann die detaillierte Untersuchung der technischen und funktionalen Daten der im ersten Schritt ausgewählten Akku-Gartengeräte und das eigentliche Testen. Sowohl die Analyse als auch der Test erfolgen unter der Berücksichtigung von vier Testkategorien: (1) Leistung des Gartengerätes, (2) Ergonomie und Anwendbarkeit, (3) Akku- und Ladetechnologie, (4) Lieferumfang und Preis. Jede der vier Testkategorien beinhaltet wiederum verschiedene Testkriterien (i.d.R. zwischen 3 und 5 pro Kategorie), die pro Akku-Gartengerät individuell angepasst oder erweitert werden können.

Schritt 3 – Bewertung: Im letzten Schritt des Gartengeräte Tests wird dann jedes der Akku-Gartengeräte im Detail bewertet. Hierfür erhält jedes Gerät pro Testkategorie (z.B. Leistung oder Ergonomie) eine Punktzahl zwischen 0 und 10 Punkten. Das Gesamtergebnis pro Akku-Gartengerät entspricht dann dem Durchschnittswert der vier Testkategorien. Erhält bspw. ein Produkt in zwei Testkategorien 10 Punkte und in den anderen beiden Kategorie 8 Punkte, so ergibt sich daraus eine Gesamtpunktzahl von 36 Punkten und ein Durchschnittswert von 9 Punkten. Unter Berücksichtigung dieses Durchschnittswerts werden dann die besten drei Gartengeräte pro Volt-Kategorie ausgewählt und zu den Testsiegern gekürt.