Bosch Akku-Heckenschere AHS 5420 LI

Steckbrief: Bosch Akku-Heckenschere AHS 5420 LI

Bosch Akku-Heckenschere AHS 5420 LI im TestDie Bosch Akku-Heckenschere AHS 5420 LI ist ein leistungsstarkes und zugleich effizientes Gartengerät zu einem bezahlbaren Preis. Die batteriebetriebene Heckenschere auf 36 Volt Basis verfügt über eine Hubzahl von 2.000 Umdrehungen pro Minute (U/min) im Leerlauf. Das Leichtgewicht im 36 Volt-Segment bringt inklusive Akku gerade mal 3,5 kg auf die Waage. Das geringe Gewicht und die ergonomische Ausstattung der 36 Volt Akku-Heckenschere von Bosch ermöglichen ein ermüdungsarmes und präzises Arbeiten. Ein 54 cm langes Messer sorgt zusammen mit dem eingebauten Anti-Blockier-System (ABS) für eine kraftvolle und kontinuierliche Schnittleistung an Hecken unterschiedlicher Größe.

Aufgrund der innovativen Bosch Akku-Technologie besitzt die Akku-Heckenschere eine Laufzeit von bis zu 120 Minuten. Dank eines Schnellladegerätes mit hohem Ladestrom lässt sich selbst ein 4,0 Amperestunden (Ah)-Akku innerhalb von nur 70 Minuten wieder aufladen. So ist das Gerät schnell wieder einsatzbereit. Die Bosch Akku-Heckenschere erzielte im Test insgesamt 9,5 von 10 möglichen Punkten und besitzt das beste Preis-Leistungs-Verhältnis verglichen mit ihren Konkurrenten im 36 Volt-Segment.

Die Bosch Akku-Heckenschere AHS 5420 LI im Test

1. Performance: 9/10

Die Bosch Akku-Heckenschere AHS 5420 LI ist mit einem kraftvollen Elektromotor ausgestattet. Im Leerlauf bringt es das hochwertige Gartengerät auf eine Drehzahl von 2000 U/min. Damit besitzt die AHS 5420 LI eine deutlich höhere Schneidleistung verglichen mit vielen anderen 36 Volt Akku-Heckenscheren.

Auch die Schwertcharakteristika der Akku-Heckenschere von Bosch beeindruckt. Das 54 cm lange Scherenschwert mit einem Messerabstand von 20 mm hat eine optimale Länge für die meisten Hecken. Das Präzisionsmesser der Bosch Akku-Heckenschere ist sowohl lasergeschnitten als auch diamantengeschliffen. So ausgestattet schafft das Akkugerät so gut wie alles im Garten. Ob Eibenhecke, Kirschlorbeer oder Koniferen, bis zu 20 mm dicke Äste lassen sich sauber und präzise schneiden.

Ein außergewöhnliches Ausstattungsmerkmal der AHS 5420 LI ist die Sägefunktion am Schwertende. Die vorderen 5 Messerzähne besitzen einen besonderen Schnitt. Er bewirkt, dass das Messerende als Säge genutzt werden kann und bis zu 25 mm dicke Äste zersägt. Der zusätzliche „Messer-Protector“ ermöglicht ein sicheres Schneiden entlang von Mauern oder Zäunen.

Ein kontinuierliches und sicheres Arbeiten wird durch ein integriertes ABS-System gewährleistet. Bei Blockaden, die länger als 3 Sekunden dauern, schaltet sich das elektronisch gesteuerte ABS automatisch ein. Das Sägeschwert wechselt daraufhin die Laufrichtung und schneidet, bis das Hindernis durchtrennt ist. Dauert die Blockade mehr als 3 Sekunden, schaltet sich die Bosch Akku-Heckenschere selbstständig ab.

2. Ergonomie und Anwendung: 10/10

Die Bosch Akku-Heckenschere AHS 5420 LI ist allein schon durch das Fehlen von lästigen Kabeln ein sehr handliches Gartengerät. Doch darüber hinaus bietet sie ergonomische Features für effizientes Arbeiten bei geringem Kraftaufwand. Trotz der hohen Leistungskraft ist das Gerät leicht und kompakt. Ohne Akku wiegt die Heckenschere nur 2,8 kg. Ihr Gewicht zusammen mit einem Akku liegt zwischen 3,5 kg und 4 kg (abhängig von der verwendeten Akkuversion).

Die Akku-Heckenschere von Bosch ist mit einem großzügigen Multigriff und einem zusätzlichen Henkelgriff ausgestattet. Sie ermöglichen viele unterschiedliche Greifpositionen für ein Arbeiten in gesunder Körperhaltung. Die benutzerfreundliche Ergonomie des Geräts wird durch eine geringe Vibration und eine optimale Balance unterstrichen. Der komfortable Handgriff mit Softgrip-Oberfläche verhindert ein versehentliches Abrutschen der Hand und gibt sicheren Halt. So ausgestattet lässt sich die Akku-Heckenschere sicher und präzise sowohl in horizontaler als auch vertikaler Richtung führen.

Auch in Sachen Lautstärke überzeugt das 36 Volt-Gerät. Ein Schalldruckpegel von 69 dB(A) und ein Schallleistungspegel von 84 dB(A) machen die Bosch Akku-Heckenschere zu einer lärmarmen Anwendung, die in Wohngebieten guten Gewissens benutzt werden kann.

Nicht nur das ABS sorgt bei dem hochwertigen Gartengerät für Sicherheit. Zum Ein- und Ausschalten besitzt die Heckenschere zwei Sicherheitsschalter, die beide während der Inbetriebnahme gedrückt werden müssen. Wird ein Schalter losgelassen, schaltet sich die Bosch Akku-Heckenschere innerhalb einer Sekunde automatisch ab.

3. Akku- und Ladetechnologie: 9/10

Akkutechnologie:

Kabelloses und kontinuierliches Heckenschneiden ist mit der Bosch Akku-Heckenschere problemlos möglich. Durch ein perfektes Zusammenspiel zwischen der cleveren Bosch Lithium-Ionen-Technologie und eines darauf perfekt abgestimmten Motors, besitzt das Akkugerät eine hohe Leistungsfähigkeit.

Bosch 36 Volt-Akkus finden sich mit 1,3, 2,6, und 4,0 Ah. Durch ein durchdachtes Strommanagement ist für eine ideale Energieausbeute gesorgt. Die Laufzeit der Akkus mit einer Kapazität von 1,3 Amperestunden (Ah) beträgt ca. 50 Minuten. Mit den größeren Akkus (2,6 & 4,0 Ah) kann die Akku-Heckenscheren bis zu 90 Minuten bzw. 2 Stunden eingesetzt werden.

Ladetechnologie:

Bosch bietet zwei Ladegeräte zum Aufladen der 36 Volt Akkus an. Die Ladezeit für 1,3 Ah-Akkus beträgt mit dem Schnellladegerät AL 3640 gerade mal 30 Minuten. Selbst ein 4,0 Ah-Akku lässt sich in nur etwas mehr als einer Stunde wieder voll aufladen. Die Ladegeräte sind mit der Bosch Electronic-Cell-Protection (ECP) ausgestattet. Sie schützt Akkus vor Tiefentladung, Überhitzung und Überlastung.

Kompatibilität mit anderen Akkugeräten:

Die Bosch-Lithium-Ionen-Technologie kommt in zahlreichen Gartengeräten und Elektrowerkzeugen des Herstellers zum Einsatz. Wer andere Bosch 36 Volt-Geräte, wie z.B. den Bosch Akku-Rasenmäher Rotak 43 LI besitzt, kann die Akkus flexibel zwischen den einzelnen Geräten austauschen.

4. Lieferumfang und Preis: 10/10

Die Akku-Heckenschere von Bosch bietet Amazon als Komplett-Paket an. Im Lieferumfang enthalten sind die Bosch Akku-Heckenschere AHS 5420 LI, das Ladegerät und ein Akku. Die Komponenten lassen sich auch einzeln bestellen, falls Akkus oder ein kompatibles Ladegerät bereits vorhanden sind. Die 36 Volt-Akku-Heckenschere von Bosch überzeugt mit einer smarten, leistungsstarken Technologie, leichtem Gewicht und einer ergonomischen Handhabung. Im Vergleich zu anderen 36 Volt Heckenscheren besitzt das Gartengerät unserer Meinung nach das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Bosch Akku-Heckenschere AHS 5420 LI
Weiter zu Amazon
Bosch Li-Ion Akku 36 Volt 1,3 Ah
Weiter zu Amazon
Bosch Li-Ion Akku 36 Volt 2,6 Ah
Weiter zu Amazon
Bosch Li-Ion Akku 36 Volt 4,0 Ah
Weiter zu Amazon
Bosch Schnellladegerät AL3640 CV
Weiter zu Amazon

Technische Daten zur Bosch Akku-Heckenschere AHS 5420 LI

Performance
Drehzahl
2.000 U/min
Schwertlänge
54 cm
Messerabstand
20 mm
Messerstopfunktion
+
Anti-Blockier-System (ABS)
+
Ergonomie und Anwendung
Gewicht Gerät
2,8 kg
Lautstärke
69 db(A)
Sicherheitsschalter
+
Schutzschild
+
Akku- und Ladetechnologie
Akkusortiment
Li-Ion 1,3 Ah
Li-Ion 2,6 Ah
Li-Ion 4,0 Ah
Spannung
36 Volt
Verfügbare Energie
1,3 Ah: 46,8 Wh
2,6 Ah: 93,6 Wh
4,0 Ah: 144 Wh
Akkulaufzeit *
1,3 Ah: ca. 45 min
2,6 Ah: ca. 90 min
4,0 Ah: ca. 120 min
Ladezeit (Standardladegerät)*
1,3 Ah: ca. 45 min
2,6 Ah: ca. 90 min
4,0 Ah: ca. 135 min
Ladezeit (Schnellladegerät)*
1,3 Ah: ca. 30 min
2,6 Ah: ca. 50 min
4,0 Ah: ca. 70 min

* Akkulaufzeiten und Ladezeiten wurden teilweise berechnet.